Der Fall Küblböck – Schauspielunterricht ist kein Therapie-Ersatz

Der Lehrer meiner Schule, die ich zwischen 1989 und 91 in New York besuchte, schrieb folgenden Satz auf die erste Seite seines Buches: “Ich wünschte, die Bühne wäre so schmal wie ein Drahtseil, sodass sich nur wahre Künstler auf ihr bewegen könnten.” Schauspielschulen sind genau dafür da: Um Menschen in einer der schwersten Disziplinen auszubilden, die es gibt: Der authentischen und dramatischen Darstellung menschlichen Verhaltens und Beziehungen.
„Der Fall Küblböck – Schauspielunterricht ist kein Therapie-Ersatz“ weiterlesen

Die Magie der Repetition

Eine der zentralen Übungen in meinen Trainings ist die Repetiton Übung. Sie ist die Grundübung der Meisner-Technik und wie keine zweite dazu geeignet, die Fähigkeit zuzuhören und Kontakt aufzubauen zu trainieren. Nichts verdeutlicht besser, wie diese Übung in der Praxis einsetzen kann, wie diese Szene zwischen Matt Damon und Robin Williams aus “Good Will Hunting”.

„Die Magie der Repetition“ weiterlesen