regie

Mit meinem Team erstelle ich Demoszenen und Showreels, produziere Kurzfilme und Imagefilme
Hier finden Sie einen Überblick über meine Arbeit.

Showreel Camera Acting LAB II 2018


Produktion: Filmhaus Babelsberg
Regie: Hendrik Martz
Kamera: Michael Gabat
Schnitt: Hendrik Martz

Showreel Camera Acting LAB I 2018


Produktion: Filmhaus Babelsberg
Regie: Hendrik Martz
Kamera: Michael Gabat
Schnitt: Hendrik Martz

Die Ratten von Neukölln


Produktion: Filmhaus Babelsberg
Spiel: Ronja Klatt, Florian Appelius
Regie: Hendrik Martz
Kamera: Michael Gabat
Schnitt: Hendrik Martz

Ostzone


Produktion: Filmhaus Babelsberg
Spiel: Kristina Krieger, Floriane Eichhorn
Regie: Hendrik Martz
Kamera: Michael Gabat
Schnitt: Hendrik Martz

Die Sache mit dem Bärlauch


Produktion: Filmhaus Babelsberg
Spiel: Fehmi Göklü, Olivia Meyer-Montero
Regie: Hendrik Martz
Kamera: Michael Gabat
Schnitt: Hendrik Martz

Trailer “Der Kanarienvogel””


Entstanden im Rahmen des Camera Actors Studio der iSFF.
Kamera: Kurt Woldmann
Regie: Hendrik Martz
Schnitt: Hendrik Martz, Kurt Woldmann

“Holywater””


Kurzfilm im Rahmen des 72 Sekunden Filmfestivals des ZFF.
Regie: Roberto Guerra
Idee: Roberto Guerra/Lydia Schamschula
Players: Lydia Schamschula, Vivien Bullert, Hendrik Martz, Roberto Guerra
Kamera: Jeremy Glaholt
Editing: Hendrik Martz

Unverwechselbar


Kunde: Monika Schubert, Speaker und Coach
Produktion: Hendrik Martz
Regie: Hendrik Martz

Der erste Tag


Kunde: Grafe*
Produktion: Studio2 Berlin*
Regie: Werner Peter/Hendrik Martz*
Kamera: Andy Zabel*
Coaching: Hendrik Martz

Das Interview


Kunde: Grafe*
Produktion: Studio2 Berlin*
Regie: Werner Peter/Hendrik Martz*
Kamera: Andy Zabel*
Coaching: Hendrik Martz

Das Selfie


Kunde: Grafe*
Produktion: Studio2 Berlin*
Regie: Werner Peter/Hendrik Martz*
Kamera: Andy Zabel*
Coaching: Hendrik Martz

Der Thunfisch-Mann


Spiel: Bianca Olek
Regie: Hendrik Martz
Kamera: Michael Gabat

Persona


Spiel: Adriana Möbius
Regie: Hendrik Martz
Kamera: Michael Gabat

Hör zu

Spiel: Roswitha StauffenbergRegie: Hendrik Martz, Kamera: Michael Gabat

Verhör


Spiel: Josef Weinert
Regie: Hendrik Martz
Kamera: Michael Gabat