Arbeit mit der Meisner Technik – Der Film “Birds without Feathers”

Birds Without Feathers Official Trailer #2 (2018) – Dark Comedy HD from wendy mccolm on Vimeo.

Die Filmemacherin Wendy McColm ist selbst jahrelange Schülerin der Meisner-Technik. Für Ihren Film “Birds without Feathers” benutzte sie die Technik um mit Schauspieler das Script und auch die Dialoge in Repetition Übungen zu erarbeiten.

In den Meisner-Trainingsklassen, die ich besuchte, fand ich meine Schauspieler und in den Übungen die Dialoge und die Story. Es dauert eine Weile, bis man die Technik beherrscht, aber sie gibt die Tiefe und Wahrhaftigkeit, die ich bei meiner Arbeit suche.

Eine Official Election beim Slamdance war das Ergebnis und auch beim Münchener Filmfest lief das Indie-Feature erfolgreich.